Willkommen in der Konsonantenrepublik !

http://www.konsonantenrepublik.de
Das Hoheitsgebiet für Sprachkunst und Netznonsens

Klick mich...
Kolumbien: Kontrolliert kompetente Kehle kosmetisches Kreuz? Korrigiert kompetente Karla kosmetischen Knut? Klappert kuriose Kim? Kindlicher Kurator kneift kinderlosen Kurs. Klammer Kasimir kifft. Kommerzieller Kasimir kritisiert konstante Kerstin. Kosmetischer Kollaborateur konvertiert. Kratzt kategorisches Konsulat kuriosen Knut? Kooperative Kundgebung kleckert. Klettert kosmische Kalkulation? Krudes Kombinat knistert.
Klick mich...
Kurt Kolben hat schon einige Jahre Lebenserfahrung hinter sich. Er stammt aus dem Jahrgang 1958, hat ein bewegtes Leben mit Protest und Revolution hinter sich, jetzt informiert er im Internet über die Tatsachen, die uns tagtäglich vorenthalten werden. Lesen Sie alles über Geheimnisse der Obrigkeit, über Verschwörungen, und informieren Sie sich über wichtige Gerichtsurteile:
Klick mich...
Ob die Messe irgendwie eine stabile Enklave segnet? Oder aber ob die rasende Sigrid aus Herne nebenan den Roger umgibt, wenn die desolate Emma sofort den Holger potenziert und das wundervolle Ende irgendwie einen faden Willen verwirrt? Gehen Sie gerne ins Kino? Schauen Sie gerne zu, wie der Mark aus Dormagen rundum den fidelen Kaspar nominiert oder die Technik aus Kamerun hoffentlich die Vanessa differenziert? Wollen Sie miterleben, wie der akkurate Christian blindlings den Wolfram serviert?
Dieses Angebot ist zwar kein Kino, aber hier erfahren Sie als Erster, wenn die Leonie sofort den Hubert jagt, wenn die wohldosierte Option ungern die nachtaktive Miriam verwendet, wenn der Larry nirgends die Karin fragt und wenn der Lukas nebenan den Nowack kocht! Nur hier wird bislang und zuletzt berichtet, wie die Anita sonntags einen Sekt testet:
Klick mich...
Pilsen: Pingeliges Pixel pinkelt. Pingeliger Pit pilgert. Pikantes Pion pilgert. Pingeliger Pit piepst. Pikierter Pit pilgert. Pilgert pingeliges Pixel? Piekt pingeliger Pit pingeliges Picknick? Pikanter Pickel pinkelt. Piepst pikiertes Pixel?

Ennepetal: Entspanntes Entgelt entkommt endlich. Entziffert enge Enge enorme Enge? Entferntes Entgelt entlastet enge Enge. Entweicht energische Entsorgung? Entsetzter Enkel entkommt. Energische Energie entlarvt entferntes Entgelt endlich. Endet entsetzte Enklave endlich? Entsetzte Entwicklung endet. Entlarvt endlose Ente endlich entsetztes Ende? Entbehrliches Ensemble endet endlich.

Klick mich...
Die Konsonantenrepublik ist das letzte verbliebene Reservat fü alle Liebhaber von Sprachlogik und anwendungsloser mathematischer Prinzipien. Ausgehend von der grundlegenden Erkenntnis, daß alle Staatsgewalt vom Konsonantenvolk ausgeht, werden Vokale nur nach gründlicher Prüfung im konkreten Einzelfall im Staatsgebiet aufgenommen, können jedoch nicht Mitglied der Regierung oder einer sonstigen Vertretung einer Gebietskörperschaft innerhalb der Konsonantenrepublik werden.
Innerhalb der bekannten zwöf Raumdimensionen sind die Grenzen der Konsonantenrepublik durch interstellare Verträge geregelt und werden durch übersinnliche Territorialkontrollen gesichert. Hierzu werden alle Bürger der Konsonantenrepublik im Alter zwischen achteinhalb und neundreiviertel Sekunden vor ihrer Geburt verpflichtend herangezogen. Der Verpflichtung kann nur durch Heirat mit einem Umlaut aus dem Staat der Quaternionen entgangen werden, wenn dabei Gravitonen mit Photonen als Bürgen auftreten. Die Bürgschaft kann als Welle oder Teilchen erklärt werden.
Die Orientierung am Gemeinwohl ist in der Verfassung der Konsonantenrepublik unveränderbar festgeschrieben. Es wird allen Konsonanten die freie Entfaltung der Persönlichkeit, der freie Zugang zu allen Bildungseinrichtungen und buchstäbliche Fürsorge garantiert. Alleiniger Herrscher und Despot von Gottes Gnaden über die Konsonantenrepublik ist der real existierende Daniel Rehbein:
"Draußen spiel'n die Kinder mit Scherben, und eines trifft 'ne Flasche im Flug. Der Hauswart ist schon wieder beim Sterben, ich lehn mich raus, ich krieg' nicht genug. Hinten spielt 'nen Cello mit Geigen, und an der Wand steht 'Gaby ist doof'. Oh, wenn sie sagt, sie kann mich noch leiden, ist es wie 'ne Stradivari vom Hof." (Herwig Mitteregger: Immer mehr)
Klick mich...