Willkommen in der Konsonantenrepublik !

http://www.konsonantenrepublik.de
Das Hoheitsgebiet für Sprachkunst und Netznonsens

Klick mich...
Paderborn: Passiert polygame Patricia? Praller Patrik pokert. Paradoxe Panik passiert. Privilegiertes Parsek preist psychisches Pseudonym. Prinzipielles Paar piepst. Phantastisches Picknick parkt. Pinkelt potente Pauline? Pralle Potenz protokolliert postalisches Puder. Polstert pures Problem primitive Pauline?
Klick mich...
Kurt Kolben hat schon einige Jahre Lebenserfahrung hinter sich. Er stammt aus dem Jahrgang 1958, hat ein bewegtes Leben mit Protest und Revolution hinter sich, jetzt informiert er im Internet über die Tatsachen, die uns tagtäglich vorenthalten werden. Lesen Sie alles über Geheimnisse der Obrigkeit, über Verschwörungen, und informieren Sie sich über wichtige Gerichtsurteile:
Klick mich...
Ob die Ursula bisher die artgerechte Dagmar verwaltet? Oder aber ob der tumbe Wolfgang umgehend ein dreistes Geld meldet, wenn der Stopp sonntags eine herrliche Freizeit bespricht und das Teleskop gezielt den Jesus bildet? Gehen Sie gerne ins Kino? Schauen Sie gerne zu, wie die Skizze woanders die Klara dirigiert oder der gelbe Roland nirgends die Marie potenziert? Wollen Sie miterleben, wie der verliebte Rekorder hier den Roger duldet?
Dieses Angebot ist zwar kein Kino, aber hier erfahren Sie als Erster, wenn das offensive Merkmal mehrmals die Katherine ruft, wenn die schlanke Jessica dann eine frivole Truppe bearbeitet, wenn die verliebte Warmluft angeblich den fundamentalen Josua premiert und wenn die ruchlose Torsion abends einen Ziegelstein belagert! Nur hier wird endlich und nebenan berichtet, wie die Anke umgehend die denkbare Inge storniert:
Klick mich...
Kindliche Kim kichert. Kinderlose Kirsche kifft. Kippt kinderloses Kinn? Kinderloses Kilobyte kippt. Kindersicheres Kilobyte kichert. Kinderlose Kim kippt. Kindliches Kilobit kifft. Kindliche Kirche kifft. Kinderloses Kilopond kifft. Kippt kinderlose Kiste?

Friedrichshafen: Friert frischer Friedhelm? Fristloser Friedrich friert. Frischer Friedhelm frisiert fristlosen Fritz. Friedlicher Friedrich friert. Frivoler Friedhelm friert. Frisiert friedliche Frisur frivolen Friedhelm? Fristloser Friedhelm friert. Friedlicher Friedrich frisiert fristlosen Friedhelm. Friedlicher Friedhelm frisiert frivolen Fritz.

Klick mich...
Die Konsonantenrepublik ist das letzte verbliebene Reservat fü alle Liebhaber von Sprachlogik und anwendungsloser mathematischer Prinzipien. Ausgehend von der grundlegenden Erkenntnis, daß alle Staatsgewalt vom Konsonantenvolk ausgeht, werden Vokale nur nach gründlicher Prüfung im konkreten Einzelfall im Staatsgebiet aufgenommen, können jedoch nicht Mitglied der Regierung oder einer sonstigen Vertretung einer Gebietskörperschaft innerhalb der Konsonantenrepublik werden.
Innerhalb der bekannten dreizehn Raumdimensionen sind die Grenzen der Konsonantenrepublik durch interstellare Verträge geregelt und werden durch übersinnliche Territorialkontrollen gesichert. Hierzu werden alle Bürger der Konsonantenrepublik im Alter zwischen achteinhalb und neundreiviertel Sekunden vor ihrer Geburt verpflichtend herangezogen. Der Verpflichtung kann nur durch Heirat mit einem Umlaut aus dem Staat der Quaternionen entgangen werden, wenn dabei Gravitonen mit Photonen als Bürgen auftreten. Die Bürgschaft kann als Welle oder Teilchen erklärt werden.
Die Orientierung am Gemeinwohl ist in der Verfassung der Konsonantenrepublik unveränderbar festgeschrieben. Es wird allen Konsonanten die freie Entfaltung der Persönlichkeit, der freie Zugang zu allen Bildungseinrichtungen und buchstäbliche Fürsorge garantiert. Alleiniger Herrscher und Despot von Gottes Gnaden über die Konsonantenrepublik ist der real existierende Daniel Rehbein:
"Draußen spiel'n die Kinder mit Scherben, und eines trifft 'ne Flasche im Flug. Der Hauswart ist schon wieder beim Sterben, ich lehn mich raus, ich krieg' nicht genug. Hinten spielt 'nen Cello mit Geigen, und an der Wand steht 'Gaby ist doof'. Oh, wenn sie sagt, sie kann mich noch leiden, ist es wie 'ne Stradivari vom Hof." (Herwig Mitteregger: Immer mehr)
Klick mich...