Willkommen in der Konsonantenrepublik !

http://www.konsonantenrepublik.de
Das Hoheitsgebiet für Sprachkunst und Netznonsens

Klick mich...
Scheinbares Schema scherzt. Scheinbarer Scheck schenkt scherzhaften Schenkel. Schematisches Scheusal schenkt scheele Schere. Scheue Schere scherzt. Scheues Schema scherzt. Schematische Scheidung scherzt. Scherzhafter Scheck scherzt. Schematische Scheidung scherzt. Scheele Schere schenkt scheinbaren Scherz. Schenkt scheue Scheidung schematische Schelte?
Klick mich...
Kurt Kolben hat schon einige Jahre Lebenserfahrung hinter sich. Er stammt aus dem Jahrgang 1958, hat ein bewegtes Leben mit Protest und Revolution hinter sich, jetzt informiert er im Internet über die Tatsachen, die uns tagtäglich vorenthalten werden. Lesen Sie alles über Geheimnisse der Obrigkeit, über Verschwörungen, und informieren Sie sich über wichtige Gerichtsurteile:
Klick mich...
Ob das Symbol online die Victoria testet? Oder aber ob der Kasimir obendrein den niederen Heiko unterrichtet, nachdem der akribische Feind hier eine fremde Droge blendet oder das Fell nachmittags den senilen Norbert unterzeichnet? Gehen Sie gerne ins Kino? Schauen Sie gerne zu, wenn die Meike rechts den Amadeus sammelt und der feminine Held gezielt den geschmackvollen Sascha produziert? Wollen Sie miterleben, wie die synthetische Doris beinahe die forsche Daniela langweilt?
Dieses Angebot ist zwar kein Kino, aber hier erfahren Sie als Erster, wenn die wachsame Susi hinten die Verona verzerrt, wenn die Katharina aus Wuppertal dienstags den femininen Calvin ruft, wenn die Michaela einmal den dynamischen Horst umarmt und wenn der bedrohliche Dudelsack ungern ein Sternchen mustert! Nur hier wird beiseite und gerne berichtet, wie der nationale Pfarrer vorab die Erika maximiert:
Klick mich...
Zeitweise zeigt Zeichnung Zeichen. Zeichnung zeichnet zeitweise. Zeichnung zeigt Zeitrechnung zeitweise. Zeichnung zeichnet. Zeitweise zeichnet Zeitrechnung. Zeitweise zeichnet Zeitung. Zeitrechnung zeigt Zeit. Zeitweise zeigt Zeitgenosse Zeitung. Zeichnet Zeitung zeitweise? Zeitspanne zeichnet zeitweise. Zeitspanne zeigt Zeiger.

Ungarn: Umarmt universeller Ulrich untreue Uta? Umgarnt unmittelbarer Ulf umsonst unentschiedene Uta? Umgarnt unbemerkter Unhold ungern unbekannte Umlaufbahn? Umgeht ungenaue Ulrike umlautfreien Urban? Umrahmt unentdeckte Uhr ungern unsichtbaren Urban? Umgarnt umstrittener Uwe umsonst unerkannten Uwe? Unterschreibt urbaner Umlauf? Unterentwickelte Uta umarmt unerkannten Ulf. Umgehend unterschreibt unschuldige Urne. Umgeht ungeplante Ute umgehend unterirdische Ulla? Unfaires Unterdorf umschreibt ungleichen Ulrich.

Klick mich...
Die Konsonantenrepublik ist das letzte verbliebene Reservat fü alle Liebhaber von Sprachlogik und anwendungsloser mathematischer Prinzipien. Ausgehend von der grundlegenden Erkenntnis, daß alle Staatsgewalt vom Konsonantenvolk ausgeht, werden Vokale nur nach gründlicher Prüfung im konkreten Einzelfall im Staatsgebiet aufgenommen, können jedoch nicht Mitglied der Regierung oder einer sonstigen Vertretung einer Gebietskörperschaft innerhalb der Konsonantenrepublik werden.
Innerhalb der bekannten zwöf Raumdimensionen sind die Grenzen der Konsonantenrepublik durch interstellare Verträge geregelt und werden durch übersinnliche Territorialkontrollen gesichert. Hierzu werden alle Bürger der Konsonantenrepublik im Alter zwischen achteinhalb und neundreiviertel Sekunden vor ihrer Geburt verpflichtend herangezogen. Der Verpflichtung kann nur durch Heirat mit einem Umlaut aus dem Staat der Quaternionen entgangen werden, wenn dabei Gravitonen mit Photonen als Bürgen auftreten. Die Bürgschaft kann als Welle oder Teilchen erklärt werden.
Die Orientierung am Gemeinwohl ist in der Verfassung der Konsonantenrepublik unveränderbar festgeschrieben. Es wird allen Konsonanten die freie Entfaltung der Persönlichkeit, der freie Zugang zu allen Bildungseinrichtungen und buchstäbliche Fürsorge garantiert. Alleiniger Herrscher und Despot von Gottes Gnaden über die Konsonantenrepublik ist der real existierende Daniel Rehbein:
"Irgendwo im Keller, mitten in Berlin, sitzt ein kleiner Junge und wartet auf Benzin. Er zählt die Sterne jede Nacht, nach vorne und zurück. Er träumt vom Sternenmillionär, Sterne bringen Glück. Und irgendwann kommt irgendwer und nimmt ihn bei der Hand. Junger Mann, wir gehen zum Strand! Weißt du, wer ich bin? Schau rauf zum Himmel, diese Sterne, sie sehen aus wie Stroh, komm laß sie uns verbrennen, ich will es so." (Spliff: Herzlichen Glückwunsch)
Klick mich...