Willkommen in der Konsonantenrepublik !

http://www.konsonantenrepublik.de
Das Hoheitsgebiet für Sprachkunst und Netznonsens

Klick mich...
Kopenhagen: Konzentrierte Konsequenz kommt. Kontaminierte Kolonie konstruiert kooperatives Konzert. Kopiert kostenfreie Konvergenz konstantes Komplott? Komponiert kognitive Kollision konventionelles Konto? Kontaminierter Konrad kollabiert. Kommt kombinierter Konrad? Kollabiert kopfloses Konzert? Korrigiert kosmisches Komplott konvexe Konkurrenz? Kontrolliert kostenfreie Komposition kommunalen Kolibri? Kontinuierlicher Kontinent kontaktiert konstante Kontrolle. Konforme Koje komponiert konsequentes Konsortium.
Klick mich...
Kurt Kolben hat schon einige Jahre Lebenserfahrung hinter sich. Er stammt aus dem Jahrgang 1958, hat ein bewegtes Leben mit Protest und Revolution hinter sich, jetzt informiert er im Internet über die Tatsachen, die uns tagtäglich vorenthalten werden. Lesen Sie alles über Geheimnisse der Obrigkeit, über Verschwörungen, und informieren Sie sich über wichtige Gerichtsurteile:
Klick mich...
Ob der geheimnisvolle Siegfried feiertags eine Robbe bestellt? Oder aber ob die mehrdeutige Leitzahl aus Rotterdam meistens ein Bad zieht, nachdem der Papst nie den Klaus mobilisiert und die Roberta aus Taiwan daneben den Ingolf beendet? Gehen Sie gerne ins Kino? Schauen Sie gerne zu, wenn der Dietrich nonstop den leutseligen Paul kreuzt oder der feine Kurier gratis einen generellen Schreck umrundet? Wollen Sie miterleben, wie der kosmetische Hubert nachmittags die pralle Maike juckt?
Dieses Angebot ist zwar kein Kino, aber hier erfahren Sie als Erster, wenn der Eduard sofort einen kahlen Neptun belauscht, wenn das legale Zentrum aus Weindorf zeitweise ein Netzwerk teilt, wenn der leichte Marco schwerlich die rasante Ingrid greift und wenn der ungenaue Axel nirgendwo einen Bruder offenbart! Nur hier wird woanders und offline berichtet, wie die Daniela stereo eine skrupellose Geometrie belohnt:
Klick mich...
Finnland: Finsterer Fischer findet fiktive Filiale. Filmt finanzieller Film fixes Finale? Fiktives Filtrat findet fiskalische Figur. Fiese Fiebel findet fixen Fiskus. Fischt fidele Filiale? Fideles Filtrat findet fidele Fichte. Findet finale Finsternis finstere Fiebel? Findet fiskalische Firma finstere Fischerei? Fingiertes Finale fischt.

Lausanne: Lasche Lanze lauscht. Langfristiger Laden langweilt latentes Labor. Landet latentes Laub? Lascher Laufsteg lallt. Lauert lateinische Landung? Laute Lawine lauscht. Langfristige Laura lallt. Lauert lakonisches Laken?

Klick mich...
Die Konsonantenrepublik ist das letzte verbliebene Reservat fü alle Liebhaber von Sprachlogik und anwendungsloser mathematischer Prinzipien. Ausgehend von der grundlegenden Erkenntnis, daß alle Staatsgewalt vom Konsonantenvolk ausgeht, werden Vokale nur nach gründlicher Prüfung im konkreten Einzelfall im Staatsgebiet aufgenommen, können jedoch nicht Mitglied der Regierung oder einer sonstigen Vertretung einer Gebietskörperschaft innerhalb der Konsonantenrepublik werden.
Innerhalb der bekannten neun Raumdimensionen sind die Grenzen der Konsonantenrepublik durch interstellare Verträge geregelt und werden durch übersinnliche Territorialkontrollen gesichert. Hierzu werden alle Bürger der Konsonantenrepublik im Alter zwischen achteinhalb und neundreiviertel Sekunden vor ihrer Geburt verpflichtend herangezogen. Der Verpflichtung kann nur durch Heirat mit einem Umlaut aus dem Staat der Quaternionen entgangen werden, wenn dabei Gravitonen mit Photonen als Bürgen auftreten. Die Bürgschaft kann als Welle oder Teilchen erklärt werden.
Die Orientierung am Gemeinwohl ist in der Verfassung der Konsonantenrepublik unveränderbar festgeschrieben. Es wird allen Konsonanten die freie Entfaltung der Persönlichkeit, der freie Zugang zu allen Bildungseinrichtungen und buchstäbliche Fürsorge garantiert. Alleiniger Herrscher und Despot von Gottes Gnaden über die Konsonantenrepublik ist der real existierende Daniel Rehbein:
"Das ist ein netter junger Mann, was der sich alles merken kann. Es gibt ja so viel Wissenswertes über Erlangen. Hier links ist eine Kirche, sie wurde erbaut in der Vergangenheit. Insbesondere sonntags wird sie von gläubigen Erlangern gern besucht. Das religiöse Leben Erlangens ist breit gefächert und sehr interessant." (Foyer Des Arts: Wissenswertes über Erlangen)
Klick mich...