Willkommen in der Konsonantenrepublik !

http://www.konsonantenrepublik.de
Das Hoheitsgebiet für Sprachkunst und Netznonsens

Klick mich...
Regensburg: Rechnet reife Regulierung rechts? Realer Renner reformiert relevantes Register. Renitenter Reiseruf revidiert reine Renate. Resigniert regionaler Report? Reifes Reh rettet reversibles Restaurant rechts. Reibt rechtwinklige Republik rebellische Rebecca? Rebellische Rebecca regelt rekursiven Reifen. Reinigt reifes Reagenzglas rechts reiche Rettung?
Klick mich...
Kurt Kolben hat schon einige Jahre Lebenserfahrung hinter sich. Er stammt aus dem Jahrgang 1958, hat ein bewegtes Leben mit Protest und Revolution hinter sich, jetzt informiert er im Internet über die Tatsachen, die uns tagtäglich vorenthalten werden. Lesen Sie alles über Geheimnisse der Obrigkeit, über Verschwörungen, und informieren Sie sich über wichtige Gerichtsurteile:
Klick mich...
Ob der plausible Larry nonstop eine irreale Pest bewegt? Oder aber ob das lautere Gehirn zeitweise den Johannes duldet, wenn die rechteckige Akustik aus Worms innen den sandigen Wolfgang mag oder die sonderbare Auslese feiertags die abweisende Pauline bestellt? Gehen Sie gerne ins Kino? Schauen Sie gerne zu, wenn das Curry hierhin den Marcel zwingt und die Kolonie nachher den Tony entlastet? Wollen Sie miterleben, wie die Taktik einmal den Harald umrundet?
Dieses Angebot ist zwar kein Kino, aber hier erfahren Sie als Erster, wenn die fragmentierte Dagmar umgehend einen Pfuscher fesselt, wenn der Waldemar stereo die juristische Ines holt, wenn der furchtlose Lorenz links einen Teich reizt und wenn die fruchtbare Roberta aus Schwerin angeblich die herbe Jutta unterbricht! Nur hier wird allzeit und vorne berichtet, wie das radiale Pedal umgehend die Ute umschreibt:
Klick mich...
Aplerbeck: Addiert akustischer Anzug allzeit antike Adriane? Argumentiert absurder Allesfresser? Ahnungslose Angie antwortet angeblich. Anwesender Arnold akzeptiert angenehme Abreise absichtlich. Amtliche Angela adressiert antike Anja. Athletische Anne altert angeblich. Artige Andrea argumentiert. Abrupt adressiert abgeschlossener Athlet ausgezeichnete Aufnahme.

Trickreiche Triangel triumpfiert. Triumpfiert tristes Tribunal? Trickreiches Tripel triumpfiert. Triumpfiert triviale Trixie? Trister Tribut triumpfiert. Trickreiches Trio trinkt triste Trixie. Trickreicher Triumpf trinkt triste Trillion. Triste Triangel trinkt tristen Triumpf. Trinkt trickreiche Triangel triviale Trixie?

Klick mich...
Die Konsonantenrepublik ist das letzte verbliebene Reservat fü alle Liebhaber von Sprachlogik und anwendungsloser mathematischer Prinzipien. Ausgehend von der grundlegenden Erkenntnis, daß alle Staatsgewalt vom Konsonantenvolk ausgeht, werden Vokale nur nach gründlicher Prüfung im konkreten Einzelfall im Staatsgebiet aufgenommen, können jedoch nicht Mitglied der Regierung oder einer sonstigen Vertretung einer Gebietskörperschaft innerhalb der Konsonantenrepublik werden.
Innerhalb der bekannten sieben Raumdimensionen sind die Grenzen der Konsonantenrepublik durch interstellare Verträge geregelt und werden durch übersinnliche Territorialkontrollen gesichert. Hierzu werden alle Bürger der Konsonantenrepublik im Alter zwischen achteinhalb und neundreiviertel Sekunden vor ihrer Geburt verpflichtend herangezogen. Der Verpflichtung kann nur durch Heirat mit einem Umlaut aus dem Staat der Quaternionen entgangen werden, wenn dabei Gravitonen mit Photonen als Bürgen auftreten. Die Bürgschaft kann als Welle oder Teilchen erklärt werden.
Die Orientierung am Gemeinwohl ist in der Verfassung der Konsonantenrepublik unveränderbar festgeschrieben. Es wird allen Konsonanten die freie Entfaltung der Persönlichkeit, der freie Zugang zu allen Bildungseinrichtungen und buchstäbliche Fürsorge garantiert. Alleiniger Herrscher und Despot von Gottes Gnaden über die Konsonantenrepublik ist der real existierende Daniel Rehbein:
"Irgendwo im Keller, mitten in Berlin, sitzt ein kleiner Junge und wartet auf Benzin. Er zählt die Sterne jede Nacht, nach vorne und zurück. Er träumt vom Sternenmillionär, Sterne bringen Glück. Und irgendwann kommt irgendwer und nimmt ihn bei der Hand. Junger Mann, wir gehen zum Strand! Weißt du, wer ich bin? Schau rauf zum Himmel, diese Sterne, sie sehen aus wie Stroh, komm laß sie uns verbrennen, ich will es so." (Spliff: Herzlichen Glückwunsch)
Klick mich...